Salatbesteck aus Silber

Sibylle Hell
1.600,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 30 Werktage

Salatbesteck aus Silber

Sibylle Hell
1.600,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 30 Werktage

Edles, silbernes Salatbesteck in reduzierter, klarer Formensprache.

In aufwendiger Handarbeit von der Stuttgarter Künstlerin Sibylle Hell mit Hammer am Amboss geschmiedet.
Deutlich erkennbare Hammerschläge und Bearbeitungsspuren zeugen von der individuellen Bearbeitung der Künstlerin.
Dieses edle und zeitlose Salatbesteck ist ein Highlight auf Ihrem Tisch. Dank seines relativ hohen Eigengewichtes (ca. 75g/Besteckteil) ist die hohe Qualität auch beim Servieren spürbar.

HINWEIS: Das zu Ihnen gelieferte Produkt kann von den Abbildungen abweichen, da jedes Produkt einzeln und von Hand hergestellt wird.

PRODUCT DETAILS

HERSTELLUNG
Die Löffel sind jeweils aus einem 6mm starken Silberprofil geschmiedet – nur mit dem Hammer auf dem Amboss. Während der Bearbeitung muss das Werkstück mehrfach ausgeglüht und neu gehämmert werden. Ein zeitaufwändiger, meditativer Arbeitsprozess.

KÜNSTLEREMPFEHLUNG
Als Geschenk für das Patenkind, zur Taufe, zum Jubiläum, zur Hochzeit, als Sammlerstück.

ABMESSUNGEN
L: ca. 28cm. B: ca. 4cm, ca. 75g/Besteckteil

MATERIAL
925er Sterling Silber

PFLEGE
Mit handelsüblichen Silberputzmitteln reinigen, mit Wasser nachspülen. Kratzer lassen sich mit einem mittelfeinen Schleifvlies (im Baumarkt erhältlich) herauspolieren. Dann bekommt die Oberfläche wieder einen matten Glanz. Nicht zu lange in der Salatsoße liegen lassen.

Lieferzeit 30 Werktage


Lieferung per DHL


Salatbesteck aus Silber
Sibylle Hell

1.600,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 30 Werktage

Künstler

Sibylle Hell

Sibylle Hells Werkstatt liegt in einem der ältesten Häuser auf dem Stuttgarter Killesberg. Ein großer Garten mit alten Bäumen säumt das Haus und dämpft die lauten Hammerschläge, die entstehen, wenn die Künstlerin am Amboss steht und Silber formt. Die abgeschiedene Lage erlaubt es der Künstlerin, zu jeder Tages- und Nachtzeit zu arbeiten. Dann steht sie tief in ihre Arbeit versunken an der Werkbank, sägt, hämmert oder lötet edles Silber und bringt raue Strukturen ins Material oder schafft glatte Formen.

Blick ins Atelier

Tastende Finger können über eine glattgeschmirgelte Oberfläche gleiten oder erleben, wo der Hammer ins Material geschlagen wurde. Sie können Rundungen und Kanten spüren. Meine Werke sprechen also nicht nur das Auge, sondern auch den Tastsinn an.

Sibylle Hell
Individualisierbar

Lieber in grün ...?

Cormanum bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr persönliches Design zu verwirklichen. Schreiben Sie uns einfach!

Anfrage
Zuletzt angesehen